MoRitS ist eine Kooperation von:

Universität Bielefeld

Fachhochschule Bielefeld

Gefördert vom:

Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen


  Deutsch English  
 

MoRitS – Modellbasierte Realisierung intelligenter Systeme in der Nano- und Biotechnologie

Gruppenbild von MoRitS, aufgenommen im Juli 2013, mit den Promovierenden, betreuenden Professoren und Geschäftsfürerin Die Forschungskooperation „Modellbasierte Realisierung intelligenter Systeme in der Nano- und Biotechnologie (MoRitS)” ist ein Gemeinschaftsprojekt der Fachhochschule Bielefeld und der Universität Bielefeld. Es ist eines von sechs Projekten, die sich bei dem Wettbewerb External link „NRW.Forschungskooperationen Universität & Fachhochschule” erfolgreich behauptet haben. MoRitS wird deshalb vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWF NRW) vier Jahre lang mit insgesamt 1,8 Millionen Euro gefördert.



MoRitS – Nachhaltige Forschung unter einem Dach

Innerhalb einer exzellenten Forschungslandschaft bieten die Universität Bielefeld und die FH Bielefeld qualifizierten Absolventinnen und Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen mit MoRitS die Möglichkeit zur kooperativen Promotion im zukunftsträchtigen Forschungsfeld der Nano- und Biotechnologien, einem der strategischen Schwerpunkte des Wissenschaftsstandorts Bielefeld. Aufbauend auf bewährten Forschungspartnerschaften zwischen den beiden Hochschulen wird es damit wissenschaftliche Weiterentwicklung „unter einem Dach” geben.

Events


03.11.2016:
MoRitS – 
Abschluss-Veranstaltung

Bielefeld
21.04.2016:
MoRitS – 
Symposium

Bielefeld
03.11.2015:
MoRitS – 
5. Retreat

Bielefeld
24.03.2015:
MoRitS – 
4. Retreat

Bielefeld